Partylite Berater/In: Über uns

Natale Callea

Natale Callea

PartyLite Berater

 

Natale ist mehr als Maler. Mit seinem Gespür für Ästhetik unterstützt er Privatpersonen und Unternehmen seit vielen Jahren dabei, angenehme Räume zu erschaffen, die warme Herzlichkeit ausstrahlen oder Professionalität vermitteln.

Der Weg zum PartyLite Berater war also sehr naheliegend. Denn schöne Wände, Decken und Fußböden sind erst der Anfang. Richtig spannend wird es bei der Frage, wie der Raum eingerichtet wird und wie er duften soll.

Als persönlicher PartyLite Berater unterstützt er Dich und Deine Freund*innen dabei, außergewöhnliche Wohlfühl-Räume zu erschaffen.

Um Deine Party zu planen, schreibe ihm einfach unter
­info@partylite-deutschland.de und vereinbare ein unverbindliches Kennenlern-Gespräch mit ihm.

Sandra Rademacher

Sandra Rademacher

PartyLite Beraterin

 

Oft sind es die kleinen Dinge, die eine große Wirkung entfalten. Das gilt vor allem, wenn man eine Wohlfühl-Atmosphäre erschaffen möchte.

Sandra ist PartyLite Beraterin und weiß genau, welche Kleinigkeiten in der Wohnung oder im Haus entscheidend sind, damit sich Menschen einfach wohlfühlen.

Als persönliche PartyLite Beraterin teilt sie ihr Wissen gerne mit Dir und Deinen Freund*innen.

Schreibe ihr einfach unter info@partylite-deutschland.de und vereinbare ein Kennenlern-Gespräch mit ihr. Gemeinsam plant ihr Deine Party und einen unvergesslichen Abend.

Lisa Sommer

Lisa Sommer

PartyLite Assistentin

 

 Hinter jedem erfolgreichen Business steht eine herausragende Assistentin.

Das ist auch bei uns der Fall: Lisa Sommer sorgt dafür, dass Deine Fragen schnell beantwortet werden und Du immer optimal beraten wirst. Sie weiß genau worauf es ankommt, damit Du Dich rundum wohlfühlst und sorgenfrei shoppen kannst.

Bei Fragen oder Anregungen schreibe ihr einfach unter info@partylite-deutschland.de
und sie antwortet Dir so schnell wie möglich.

Kundenstimmen

Partylite Google Bewertung1
Partylite Google Bewertung2
Partylite Google Bewertung3
Partylite Google Bewertung4

PartyLite – Wie alles begann!

PartyLite Gründerin Mabel Baker

PartyLite: Eine inspirierende Entstehungsgeschichte

Vielleicht hast Du Dich auch schonmal gefragt, wie ein Multimillionen Dollar Unternehmen entsteht und was der Gründer / die Gründerin für Kompetenzen braucht? Nun ja, natürlich sind die Entstehungsgeschichten von heutigen Millionen-Konzernen vielfältig, doch haben sie alles eines gemeinsam: Am Anfang steht immer eine Person die liebt was sie tut und eine Vision hat.

Egal, ob Walt Disney, Steve Jobs oder wie in unserem Fall Mabel Baker. Sie alle haben klein angefangen und ihre Vision hat sie immer weiterwachsen lassen.

Alles begann mit der Leidenschaft für Kerzen

Wir schreiben das Jahr 1909 und die Lehrerin Mabel Baker war auf der Suche nach einem Hobby, welches Freude bringt und etwas Nützliches erschafft. Nach einigen Überlegungen entschied sie sich dafür, Kerzen selbst herzustellen. Um ihren Kerzen einen wohltuenden Duft zu verleihen, begann sie, Lorbeerblätter einzukochen und daraus Wachs zu gewinnen. Obwohl die damalige Wachsherstellung sehr mühsam war, bereite der Prozess Mabel Baker dennoch große Freude. Schon damals war es ihr unheimlich wichtig, natürliche Stoffe zu verwenden und qualitativ hochwertig zu arbeiten. Diese Grundwerte finden sich bis heute in der Philosophie von PartyLite. Davon ahnte Mabel Baker damals jedoch noch nichts.

Ihre frisch duftenden Kerzen stellte sie 1909 zunächst nur für sich, ihre Freunde und Verwandten her. Mabel verschenkte die Kerzen mit Freude und die Beschenkten waren begeistert von den wohlduftenden Präsenten.

Ihre frisch duftenden Kerzen stellte sie 1909 zunächst nur für sich, ihre Freunde und Verwandten her. Mabel verschenkte die Kerzen mit Freude und die Beschenkten waren begeistert von den wohlduftenden Präsenten.

Mabel Baker liebte ihr Hobby und erwies sich als handwerklich außerordentlich geschickt. Nach und nach formte sie unterschiedliche Kerzen und war bereits in der ganzen Stadt bekannt.

Die Nachfrage nach ihren Duftkerzen stieg und ihr Hobby füllte auf einmal ihre komplette Freizeit. Nun stand Mabel vor der Entscheidung, ob sie es wagen kann, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Ihr Unternehmergeist war geweckt und das heutige PartyLite Business wurde geboren.

PartyLite_Balance

Unterstützt durch ihren Mann begann sie, die Scheune auszubauen und ihre ersten Mitarbeiter einzustellen, die ihr beim Lorbeerblätter pflücken und Kerzen ziehen halfen.

Stück für Stück gab sie ihre anderen Tätigkeiten auf und widmete sich voll und ganz ihrem PartyLite Unternehmen. Die Nachfrage stieg stetig und so ließ das erste Fabrikgebäude für eine noch professionellere Kerzenproduktion nicht lange auf sich warten. Das Ehepaar steckte all ihre Energie in das gemeinsame Unternehmen und begann immer weiter zu expandieren. Die erste PartyLite Unternehmerin arbeitet bis ins hohe Alter und starb schließlich 1965 mit 94 Jahren. Zum Zeitpunkt ihres Todes machte PartyLite bereits einen Umsatz von über 6 Millionen Dollar.

Glücklicherweise endete das Unternehmen jedoch nicht mit ihrem Tod, sondern wurde kompetent weitergeführt. So entstand 1973 der bis heute florierende Direktvertrieb, der es allen Menschen ermöglicht, sich ihr eigenes PartyLite Business aufzubauen.

Damals bot der Direktvertrieb vor allem dynamischen Frauen die Möglichkeit, endlich ebenfalls am Geschäftsleben teilzunehmen und ihr eigenes Geld zu verdienen. Die Beraterinnen verkauften die PartyLite Produkte von zu Hause aus an Freunde und Bekannte und wurden an den Umsätzen beteiligt. Für Mabel stand jedoch nie der Umsatz im Vordergrund, sondern stets die Menschlichkeit und die hohe Qualität ihrer Produkte. Diese Werte sind auch heute noch der treibende Faktor hinter der PartyLite Unternehmensphilosophie und bilden die Grundlage dafür, dass PartyLite heute weltweit einer der größten Direktvertriebe für Kerzen und Duftprodukte ist.

Mittlerweile verkaufen mehr als 68.000 Beraterinnen und Berater in der ganzen Welt die beliebten PartyLite Produkte und schreiben ihre jeweils eigenen Erfolgsgeschichten.

Was mit dem Hobby einer engagierten Frau im Jahr 1909 begann, ist heute ein riesiges Sortiment an hochwertigen Kerzen und Accessoires. Überzeuge Dich selbst von den wohlduftenden Produkten und shoppe direkt los: